Veranstaltungen

Der Tod eines Traums

Archivartikel

Hardcore: Agnostic Front im Café Central

Weinheim.Anfang der 1980er, ein Paukenschlag aus den USA rüttelt die Hardcore-Punk-Szene auf: Agnostic Front werden aus der Taufe gehoben. Zwar löst sich die Band 1993 auf, doch die Reunion lässt nicht lange auf sich warten. Seitdem ist die knüppelharte Band um Gitarrist Vinnie Stigma und Sänger Roger Miret durchweg aktiv und hat 2015 ihr letztes Album veröffentlicht: „The American Dream Died“ (der

...

Sie sehen 56% der insgesamt 718 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema