Veranstaltungen

Kunst: Mannheimer Maler Edgar Schmandt stellt einen Werkzyklus in den Reiss-Engelhorn-Museen aus

Die bedrohliche Kraft der anonymen Masse

Archivartikel

Mannheim.Edgar Schmandt ist eine der großen Persönlichkeiten der Mannheimer Kunstszene. Die Reiss-Engelhorn-Museen würdigen den Maler jetzt mit einer Ausstellung im Rahmen ihrer Dokumentation „Mumien – Geheimnisse des Lebens“.

Dort zeigt Schmandt seinen Werkzyklus „MAN oder die Trägheit der Masse“ – seine Auseinandersetzung mit der bedrohlichen Kraft von Menschenansammlungen. Um diese

...

Sie sehen 45% der insgesamt 850 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00