Veranstaltungen

Theater Die Agonie und Ekstase des Steve Jobs im Felina-Areal in Mannheim

Die Entzauberung der i - Welt

Archivartikel

Mannheim.Klare Formen, schlichtes Design - das ist doch das Erfolgsrezept von Apple? Am. Donnerstag, 12. März, um 19.30, wird der Monolog "Die Agonie & Ekstase des Steve Jobs" erstmals im Felina-Areal in Mannheim aufgeführt.

Regie führte das langjährige Mitglied des Nationaltheater Mannheim Gerhard Piske. Apple hat sich mit seinen iProdukten von einer Garagenfirma zu einem Weltkonzern

...
Sie sehen 28% der insgesamt 1368 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00