Veranstaltungen

Die Fasnacht kommt in Fahrt

narretei: Reigen der Prunksitzungen beginnt mit Feuerio und „Löwenjäger“

Mannheim.Jetzt gehts los: Die Fasnachter kommen in Fahrt, der Reigen der großen Prunksitzungen beginnt.

Die große Sitzung des Feuerio am Samstag, 8. Februar ab 19.33 Uhr im Rosengarten zählt alljährlich zu den herausragenden fasnachtlichen Veranstaltungen Mannheims und der Metropolregion.

Feuerio-Kultusminister Michael Witt und sein Team präsentieren ein straffes, unterhaltsames Programm vor bunt gekleidetem Publikum. Ob die beeindruckenden Garden, pointierte Bütten, schmissige Gesangsnummern der „Drei Prinzen“ – es ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Als „Bote aus dem Stadtrat“ liefert Protokoller und Stadtrat Alexander Fleck politisch-launig-kritische Betrachtungen. Die im Vorjahr durch eine prima Persiflage auf Ivanca Trump hervorgetretene Jessica Weber kommt in diesem Jahr als „Ursula von der Leyen“. Ein Wiedersehen nach mehrjähriger Pause gibt es mit dem Duo Frank Hüther und Alexander Schuff als „Dr. Dubbes und Fr. Dabbes“.

Wieder holt sich der Feuerio einen Stargast des Abends aus der Comedyszene: Daphne Deluxe, bekannt als „XXL-Barbie der deutschen Comedyszene“, Preisträgerin des fränkischen Kabarettpreises sowie eine der Moderatorinnen der Kabarett-Sendung „Ladies Night“ (Das Erste), außerdem bekannt aus Gastauftritten bei „Alfons & Gäste“ (SWR) sowie zahlreichen Fasnachtssendungen oder dem NDR Comedy Contest. Nach dem Programm schließt sich die After-Show-Party mit DJ Dirk an.

Eintrittskarten von zehn bis 30 Euro gibt es unter www.feuerio.de.

Eine Neuerung haben die „Löwenjäger“ vor. „Zusammen sind wir bunt“ lautet das Motto, wenn sie am 8. Februar, 17.11 Uhr, zur ersten Mannheimer Inklusionsprunksitzung im Kulturhaus Käfertal einladen. Dabei werden erstmals in Mannheim Menschen mit und ohne Behinderungen auftreten und gemeinsam feiern. „Wir hoffen sehr, dass wir damit einen kleinen politischen Beitrag für ein besseres Zusammenleben leisten können“, so der Vorsitzende Bernd Nauwartat, der schon vor vier Jahren erfolgreich eine „Sitzung unter dem Regenbogen“ initiierte. Am Samstag, 15. Februar, 19.11 Uhr, folgt eine reguläre Prunksitzung. Karten bei EP: Fischer, Mannheimer Str. 29, 68309 Mannheim, Tel. 0621/73 33 75. Am Sonntag, 16. Februar folgt dann die Prunksitzung der „Fröhlich Pfalz“.

Zum Thema