Veranstaltungen

Die Kunst runder Bewegungen

Tanz: Grupo Corpo aus Brasilien im Pfalzbau

Ludwigshafen.In der Millionenstadt Belo Horizonte fanden sich 1975 sechs Geschwister mit ein paar Freunden zusammen und gründeten die Grupo Corpo, deren Name bis heute Programm der Compagnie ist: mit Gleichgesinnten einen „Gesamtkörper“ zu formen, dessen Markenzeichen die „runde Bewegung“, das Fließen einer sich in Bewegung befindlichen Gruppe wurde.

Nun kommt die Grupo ins Theater im Pfalzbau in Ludwigshafen, und zwar am Samstag, 16. März (19.30 Uhr), und Sonntag, 17. März (18 Uhr), und bringt zwei Stücke mit: „Dança Sinfônica“, das 2015 zum 40. Jubiläum der Grupo entstanden ist, sowie „Gira“, inspiriert von Ritualen von Umbanda – der meistverbreiteten Religionsform Brasiliens.

Bereits die ersten Choreographien der Compagnie erregten Aufsehen und wurden in Paris als Sensation gefeiert. Gleichsam über Nacht hatte sich Grupo Corpo als erste brasilianische Compagnie an die Weltspitze getanzt, wo sie bis heute einen festen Platz innehat. sba

Info: Große Bühne im Pfalzbau. Tickets: ab 25 Euro. Telefon: 0621/504 25 58.