Veranstaltungen

„Die lachende Insel“

Archivartikel

Ilvesheim: Umzug rollt am 11. Februar durch die Gemeinde

Ilvesheim.Gute Laune ist hier Programm: Unter dem Titel „Die lachende Insel“ firmiert der 34. Fasnachtszug, der am Sonntag, 11. Februar, durch Ilvesheim rollt. Das närrische Ereignis findet alle zwei Jahre statt – immer dann, wenn der gemeinsame Umzug der Städte Mannheim und Ludwigshafen auf der linken Rheinseite ausgerichtet wird.

Die Organisatoren vom Karnevalverein „Insulana“ (KVI) zählen hierfür bereits mehr als 60 Zugnummern. Die bunte Schar der Fußgruppen und Motivwagen setzt sich um 14.11 Uhr in der Kanzelbachstraße in Bewegung; die Auflösung des Zugs erfolgt in der Schriesheimer Straße.

Andreas Trier vom örtlichen Bund der Selbstständigen (BdS) gibt an dem närrischen Festtag auf dem Rathausbalkon sein Debüt als Sprecher; „Beim Schlossgarten“ kommentiert Klaus Neumann, Vizechef der Spielvereinigung (SpVgg), zusammen mit Ehefrau Silke bei „Getränke Wagner“ das bunte Treiben – hier ist Party angesagt. Außerdem unterhält die SpVgg einen Stand an der Schloss-Apotheke, und am Chécy-Platz gegenüber dem Rathaus bewirtet die DLRG die Umzugsbesucher.

Wegen des Fasnachtszugs wird die Ilvesheimer Ortsdurchfahrt nach Informationen der Gemeinde voraussichtlich ab 12.45 Uhr bis circa 17 Uhr für den Fahrzeugverkehr gesperrt. mav