Veranstaltungen

Drama am Ufer der Wolga

Archivartikel

Oper: Leo Janáceks „Katja Kabanova“ feiert Premiere am Heidelberger Theater

Heidelberg.Es ist eine musikalische Tragödie, die das Theater Heidelberg am Freitag, 24. Mai, als Oper in drei Akten um 19.30 Uhr auf die Bühne bringt und die dort Premiere feiert: Die titelgebende Figur „Katja Kabanova“ lebt mit ihrer tyrannischen und eifersüchtigen Schwiegermutter, der Witwe Kabanicha, in einem Dorf an der Wolga.

Kabanicha schickt ihren nicht besonders willensstarken Sohn

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2098 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00