Veranstaltungen

Uraufführung Nicolas Stemann über seine Inszenierung "Die Schutzbefohlenen" und Autorin Elfriede Jelinek

"Ein grausames Dilemma"

Archivartikel

Herr Stemann, wie fühlt man sich nach etlichen Jelinek-Uraufführungen als auserwählter Leib-Regisseur einer so außergewöhnlichen Autorin?

Nicolas Stemann: Ausgesprochen gut. Ich hatte ja vor "Rein Gold" erstmal ein paar Jahre Pause, nach "Kontrakte des Kaufmanns" habe ich zunächst eine Zeit lang andere Sachen gemacht. Auch weil ich den Eindruck hatte, dass wir mit dieser

...
Sie sehen 5% der insgesamt 8765 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00