Veranstaltungen

Einstand auf der Bühne

Archivartikel

Comedy: Katrin Bauerfeind mit erstem Stand-up-Programm im Capitol

Mannheim.„Ehrensenf“, die „Harald Schmidt Show“, seit zehn Jahren eigene TV-Sendungen wie „Bauerfeind assistiert“ und „Bauerfeind – die Leseshow“: Katrin Bauerfeind hat sich längst bewiesen als humorvolle Moderatorin und schlagfertige Wortakrobatin. Nun zieht es sie live auf die Bühne: „Liebe: Die Tour zum Gefühl“ ist ihr erstes Stand-Up-Programm, mit dem sie am Dienstag, 29. Oktober, 20 Uhr, live im Mannheimer Capitol zu erleben ist.

Zu Risiken und Nebenwirkungen… fragen Sie Katrin Bauerfeind: Die 37-Jährige kennt sich in Sachen Gefühlschaos aus, hat Bestseller über das Scheitern und die Liebe geschrieben.

Und sie warnt: „Der Abend ist auch für Sie nicht ohne Risiko. Aber wer nichts wagt, kriegt keine Liebe.“ Denn in ihrem Stand-Up-Programm geht es sowohl um die schönen als auch die schmerzlichen Seiten der tiefen Gefühlsregung. Um „Eigenliebe, Nächstenliebe, Hassliebe, Tierliebe, Liebe zu Freunden und zur Heimat, aber auch Liebe im Sinne von Knutschen, Fummeln, Vögeln und richtigem Sex.“

Und sie ist sich ziemlich sicher, dass sie ihre Fans als andere Menschen aus dem Saal entlassen wird, als die sie ihn betreten haben. Wenigstens ein bisschen beseelter. Und geliebt. sdo

Info: Dienstag, 29. Oktober, 20 Uhr, Capitol, Mannheim; Karten für 27,65 Euro unter 0621/3 36 73 33.

Zum Thema