Veranstaltungen

Feiern im Barockbau bei freiem Eintritt

Archivartikel

Schlossfest: Universität lädt mit zahlreichen Mannheimer Kultureinrichtungen am Samstag ein / Feuerwerk im Ehrenhof

Mannheim.Wohin gehen? Diese Frage werden sich wieder viele Tausend Besucher am Samstag, 8. September stellen. Schließlich bietet das Schlossfest der Universität bereits zum 15. Mal auf mehreren Bühnen, in zahlreichen Sälen, Ecken und Innenhöfen des Barockbaus eine abwechslungsreiche Mischung aus Kunst, Musik, Comedy und Wissenschaft in einer ganz besonderen Flair.

Das Wissenschaftsprogramm beginnt bereits am Nachmittag ab 15 Uhr. Da können Besucher in den Räumen der Mannheimer Business School unter anderem im Selbstversuch herausfinden, was die Signale des Körpers über unsere Gefühle verraten. Zugleich bietet ein Studieninfotag ab 15 Uhr im Hörsaal A3 und ein Fächermarkt im A3-Foyer Informationen zu Studiengängen und Bewerbungsverfahren an der Universität. Beim Science Marathon ab 19 Uhr im Hörsaal M 003 gibt es kurze Vorträge von renommierten Professoren.

Ab 18 Uhr startet dann offiziell das Kulturprogramm, an dem sich zahlreiche große Mannheimer Kultureinrichtungen – Nationaltheater, Capitol, Schatzkistl, Alte Feuerwache – mit Akteuren aus ihren Reihen beteiligen.

Kunstinteressierte können im Ehrenhof West die Fotoausstellung: „Mannheim – (m)eine Stadt“ von Absolventum und Videoinstallationen des rumänischen Künstler-Duos Mots, die humorvolle Perspektiven auf alltägliche Situationen ermöglichen, sowie Highlights der Kurzfilmfestivals „Zum Goldenen Hirsch“ und „Girls Go Movie“ sehen. In der Alten Lehrbuchsammlung hängen Arbeiten des Fotografen Konstantin Simeonidis. Auf der Wiese vor dem Ostflügel regen die Gewinnerbeiträge des internationalen Plakatwettbewerbs „Mut zur Wut“ zum Nachdenken an.

Eröffnet wird das Programm auf der Hauptbühne vom 80-köpfigen Chor der Uni Mannheim, im Anschluss treten die Deutschpop-Band „Jeden Tag Silvester“ und das Musik-Comedy-Duo „Das Lumpenpack“ auf. „Jeden Tag Silvester“ war Vorband von Johannes Oerding und belegte beim Bundesvision Song Contest 2015 den zehnten Platz. „Das Lumpenpack“ bietet einen Mix aus Musik und Comedy. „Sie waren letztes Jahr auch schon beim SWR3 Comedy Festival mit dabei“, erzählt Patrick Weisenburger, der als Leiter des Eventmanagements der Universität Mannheim Service und Marketing GmbH das Schlossfest organisiert. Dazu kommen „Cinemagraph“. Sie haben den Platz auf der Hauptbühne durch Abstimmung der Fans online gewonnen, kommen vom Bandsupport. Mannheim. Nach dem Feuerwerk legt das Mumuvitch Disko Orkestar mit seiner einzigartigen Mischung aus Ska, Rock, Jazz, Balkan-Beats und Hip Hop los – bekannt als beste Stimmungsmacher auch vom Stadtfest.