Veranstaltungen

Feiern mit Musik und Unterhaltung

Archivartikel

Freizeit: 50. Tag des Gastes am 28. Juli in Neckarsteinach / Vierburgenbeleuchtung und Brillantfeuerwerk

Neckarsteinach.Tausende von Besuchern strömen alljährlich am letzten Juli-Samstag in die Vierburgenstadt, wenn Neckarsteinach seinen Tag des Gastes feiert. Dieses Mal – am 28. Juli ist es soweit – gilt es zudem ein besonderes Jubiläum zu begehen: die mittlerweile 50. Ausgabe des beliebten Festes.

Dabei locken erneut viele Vereine am Neckarufer mit Musik, Unterhaltung sowie einem vielseitigen Angebot an Speisen und Getränken. Mit dem Fassbier-Anstich durch die Vierburgenkönigin Sina I. wird die traditionsreiche Veranstaltung am Stand des Heimat- und Kulturvereins am Neckarlauer am Samstag um 18 Uhr offiziell eröffnet. Zuvor bieten die Vereine schon ab 16 Uhr an ihren Ständen Kaffee und Kuchen an. Um 19 Uhr wird die neue Vierburgenkönigin in Anwesenheit zahlreicher Hoheiten des Nibelungenlandes und der Metropolregion gekrönt. Nachdem das neue Burgfräulein in sein Amt eingeführt worden ist, flanieren die Königinnen mit ihrem Gefolge über das Festgelände.

Gegen 20 Uhr sorgt die Band New Phantoms beim TB 04 mit Classic- und Rock ‘n’ Roll-Hits aus den 60ern und 70ern für ausgelassene Stimmung am Neckarufer. Tanzdarbietungen sowie eine kleine orientalische Tanzshow mit Sahra-Habiba bereichern das Angebot des Vereins.

Zwischen 18 und 21 Uhr stehen Aufführungen der Gruppe Askardia Oriental Dance Fusions beim Stand der Opelfreunde auf dem Programm. Gegen 21.30 Uhr spielt die Band Bagmo Rock Covers und mehr. Um 20 Uhr beginnt ein weiteres Live-Programm mit der Gruppe Best Friends am Stand des Heimat- und Kulturvereins.

Ballonglühen als Attraktion

Und ab 22 Uhr können die Zuschauer vom Neckarlauer aus das Ballonglühen zum 50. Jubiläum, die Vierburgenbeleuchtung und das große Brillantfeuerwerk bewundern – Jahr für Jahr ein Besuchermagnet. An den Ständen der Vereine wird bis in die frühen Morgenstunden weitergefeiert.

Das Festgelände ist nach Veranstalter-Informationen auch bequem mit Bussen und der S-Bahn zu erreichen. Parkmöglichkeiten sind demnach entlang der gesamten B 37 vorhanden. mav