Veranstaltungen

Feiern wie in den 20ern

Party: La Nuit Bohème in Mannheims Alter Feuerwache dieses Mal mit Live-Swing

Mannheim.Gespielt werden klassischer Swing und Charleston, Chansons, Nu Jazz sowie Electro Swing. Es gibt eine Styling Lounge by Joel, wo sich Damen, aber auch die Herren, aufhübschen oder sich in Sachen Frisur und Make-up beraten lassen können. Ein Spielcasino lädt zu Poker, Roulette oder Black Jack ein. Und auch eine Absinthe-Bar, ein Popcorn-Stand und Bauchladenmädchen fehlen nicht. Was das ist? Natürlich die Party La Nuit Bohème in der Alten Feuerwache in Mannheim.

Am Samstag, 10. November, ab 22 Uhr geht es in der Feuerwache wieder kultig und lässig zu. Als Live-Act ist Antti Sarpila mit seinem Trio dabei. Der Finne gilt als Star der weltweiten Swing-Szene derzeit. Schon 1988 trat der Klarinettist und Saxofonist als Teil der Show Tribute to Benny Goodman in der Carnegie Hall in New York auf und unternahm mehrere Touren durch die USA.

Sarpila spielte unter anderem als Gast in Bands wie dem Count Basie Orchestra und der Dutch Swing College Band. Seine eigene Band Antti Sarpila Swing Band feierte 2012 ihr 30-jähriges Bestehen. Das Konzert findet in Zusammenarbeit mit dem Finnland-Institut Deutschland statt. Damit auch nach dem Konzert noch ordentlich getanzt wird, kümmern sich wie immer bei der Nuit Bohème der „Maître de Plaisir“ Costa Le Gitan und seine Crew um die Musik.

Los geht es am Samstag, 10. November, um 22 Uhr, der Eintritt kostet an der Abendkasse 15 Euro, im Vorverkauf 12 Euro plus Gebühren. red