Veranstaltungen

Fest rund um die Gitarre

Jubiläum: 13 Konzerte in zehn Tagen

Darmstadt.Die Darmstädter Gitarrentage feiern ihr 20-jähriges Bestehen mit einem zehntägigen Festival vom 7. bis 17. Dezember. Das Programm umfasst 13 Veranstaltungen, wobei zum ersten Mal der „Deutsche Gitarrenpreis“ an ein junges Talent vergeben wird. Neben Konzerten an verschiedenen Orten sind Vorträge zu hören und eine Gitarrenausstellung ist zu sehen. Insgesamt treten mehr als 50 Künstler aus der ganzen Welt auf. Den Auftakt machen Grisha Goryachev (Flamencogitarre) und das Joscho Stephan-Helmut Eisel Quartett am Freitag, 7.12., um 19.30 Uhr. Am Samstag, 8.12., gibt Jan Depreter ein Mittagskonzert, und am Sonntag, 9.12., spielt um 19.30 Uhr der Spanier Ricardo Gallen. Er gilt als einer der weltbesten Künstler auf der Gitarre. sba

Programm und Tickets: gita-darmstadt.de