Veranstaltungen

Festlicher Opernabend mit Eifersuchtsdrama Bild: dpa

Mannheim.Zwei große Eifersuchtsdramen spielen sich im Opernhaus des Nationaltheater Mannheim ab. Am Sonntag, 14. Januar, geht es um die ganz großen Gefühle in „Cavalleria rusticana“/“I Pagliacci“, dem Verismo-Doppelabend.

In den Hauptrollen: eine betrogene Bäuerin, gespielt von Elena Zhidkova und ein misstrauischer Komödiant, dargestellt von Aleksandrs Antonenko.

Ihr erstes Engagement hatte die Mezzosopranistin Elena Zhidkova an der Deutschen Oper Berlin. Nach Gastauftritten bei den Bayreuther Festspielen, der Berliner Philharmonie sowie am New National Theatre Tokio zählt sie zu den großen Stimmen der Oper. Ihr Kollege Aleksandrs Antonenko ist die internationale Karriereleiter ebenfalls rasant hinauf gestiegen. Antonenko zähle zu den wichtigsten Spintotenören der jüngeren Generation, konstatierte die Fachwelt. Der Lette war unter anderem an der Bayerischen Staatsoper München und an der Metropolitan Opera New York zu sehen. Beginn ist um 19 Uhr, Karten gibt es unter 0621/16 80 150. zyl

Info: www.nationaltheater-mannheim.de