Veranstaltungen

Fetzige Feuershow und Handballer

Paradeplatz: Jeden Tag mehrere Programmpunkte im Märchenwald

Mannheim.Jeden Tag drei, vier Programmpunkte – viel los ist auf der Bühne im Märchenwald auf dem Paradeplatz. Heute, zum Nikolaustag, geht es ab 15 Uhr mit Märchentheater los, ab 16 Uhr beginnt das Prinzessinnenfrisuren mit dem Kindersalon Pippi Sabine, um 17 Uhr öffnet sich erneut der Vorhang für das Märchentheater und ab 18 Uhr haben sich Eiskönigin Elsa mit Anna und Olaf angesagt.

Am Freitag, 7. Dezember hält ab 12 Uhr König Reinhold Hof, ehe um 15 und um 17 Uhr wieder Märchentheater ist. Um 20 Uhr wird es heiß – mit der spektakulären, fetzigen Feuershow mit „Danny & friends“.

Am Samstag, 8. Dezember schaut wieder König Reinhold ab 12 Uhr vorbei. Nun ist schon ab 13 und wieder um 15 Uhr Märchentheater, ehe um 17 Uhr Programm-Macher und Moderator Stefan Hoock die große Zaubershow mit den Hofnarren eröffnet und schließlich um 19 Uhr die große Weihnachtsshow mit „Danny & friends“ ansagen darf. Am Sonntag, 9. Dezember schaut wie am Vortag König Reinhold ab 12 Uhr vorbei, ab 13 und wieder um 15 Uhr läuft das Märchentheater. Um 16 Uhr kommt aber ein ganz besonderer Gast: der singende Weihnachtsmann mit dem lebenden Rentier! Am Montag, 10. Dezember öffnet sich um 15 und 17 Uhr der Vorhang für das Märchentheater. Am Dienstag, 11. Dezember gelten die gleichen Zeiten aber es gibt noch zwei Programmpunkte mehr: Um 18 Uhr hat sich Besuch der Rhein-Neckar-Löwen angesagt und – ab 19 Uhr – ausnahmsweise am Dienstag und nicht am Mittwoch – steigt die große Musishow von Naro & Friends. Dafür ist am Mittwoch, 12. Dezember nicht nur zweimal Märchentheater (15 und 17 Uhr), es kommt auch um 17 Uhr von der DJK St. Pius die Kindertanzgruppe mit einem Märchentanz. Jeden Tag zu erleben sind unter anderem Egon, der sprechende Baum, Karussell und Märchenwald-Bahn sowie die ganzen Märchen-Buden und – neu – die Schattenspiele als Teil eines großen Gewinnspiels. pwr

Zum Thema