Veranstaltungen

Französisches Flair in den Quadraten

Festtag: Institut français veranstaltet zum französischen Nationalfeiertag einen Markt auf dem Toulonplatz

Mannheim.Es ist wieder soweit: Am 14. Juli feiert Frankreich seinen Nationalfeiertag. Deshalb richtet das Institut français Mannheim (IF) seinen Bal populaire auf dem Toulonplatz aus. Das Fest bietet ein abwechslungsreiches Programm.

Musikalische Begleitung

Um 15 Uhr leitet der Akkordeonist Clemens Maria Kitchen das Fest ein. Daraufhin präsentiert um 16.30 Uhr der Kinderchor der französischen Grundschule Pierre et Marie Curie Heidelberg eine kleine Mischung an französischen und deutschen Liedern. Ab 17.30 Uhr spielt die Jazz-Band OFF-BEAT des Bachgymnasiums Mannheim. Um 18.30 Uhr folgt die offizielle Begrüßung durch Mannheims Ersten Bürgermeister Christian Specht und Honorarkonsul Folker Zöller. Um 19.30 Uhr folgt anschließend der Höhepunkt des Abends mit der Eröffnung des Bal populaire durch La Petite Semaine. Das Trio lädt mit seiner Musik zum Mitfeiern ein. Für alle, die danach den Abend weitergenießen möchten, legt Vincent Prémel französische Klassiker auf.

Die Veranstaltung endet um 22.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Am Informationsstand des Institut français können Besucher das gedruckte IF-Herbstprogramm gleich mitnehmen. Französischbegeisterte haben die Möglichkeit, sich vor Ort über die neuen Kurse ab September zu informieren und können sich zugleich dafür anmelden. Daneben informieren die deutsch-französischen Vereine der Metropolregion über ihre Arbeit. Erstmals mit dabei sein wird das Kurpfalz-Gymnasium mit Realschule.

Die traditionsreiche Mannheimer Privatschule hat eine langfristig angelegte Kooperation mit dem Institut français in Mannheim begonnen. Ziel ist es, das Französischangebot an der Schule auch außerhalb des Französischunterrichts deutlich auszubauen und damit einen besonderen Schwerpunkt des Schulprofils zu gestalten.

Kulinarische Genüsse

Die kulinarischen Genüsse sollen natürlich nicht zu kurz kommen: Die Bar Basso sorgt für das leibliche Wohl mit Gegrilltem aus dem Süden Frankreichs sowie Weinen aus der Pfalz. Freunde der französischen Patisserie werden mit Kaffeespezialitäten und Macarons verwöhnt.

Die Konditorei Blum bietet köstliche Kuchenkreationen und Tartes an. Zudem kann sich jeder bei den anhaltenden sommerlichen Temperaturen mit den hausgemachten Eiskreationen von Fontanella eine kühlende Erfrischung verschaffen.