Veranstaltungen

Frische aus der Region

Neckartal-Odenwald: Naturparkmarkt in Eberbach am 15. April

Eberbach.Ein vielfältiges Angebot an regionalen Produkten hält der erste Naturparkmarkt des Jahres für seine Besucher bereit. Er ist am Sonntag, 15. April, 11 bis 17 Uhr, in Eberbach geöffnet. Über 45 Stände präsentieren rund um Leopoldsplatz und Thononplatz ihre Erzeugnisse aus dem Naturpark Neckartal-Odenwald.

Dazu zählen frische Lebensmittel und Spezialitäten sowie Pflanzen, Kosmetika und handwerklich gefertigte Produkte aus der Region. Das Sortiment umfasst unter anderem Wurstwaren vom Hochlandrind und vom Schaf, Käse von der Ziege und der Kuh, Honig und Bienenprodukte, ebenso Marmelade, Edelbrände und Liköre sowie Schaffelle und Alpakawolle, natürliche Floristik, Holz- und Sandsteinarbeiten oder Naturseifen und Keramik. An vielen Ständen wird ein außerdem ein buntes Mitmach-Programm geboten. So können die Besucher etwa Holzkreisel gestalten und Mobile bauen oder Wildtiere und Wald erleben. Daneben findet um 10 Uhr eine kurze Bärlauch-Wanderung statt, und um 11.30 Uhr sowie um 13.30 Uhr wird eine Stadtführung angeboten.

Direkt vor Ort können beispielsweise Ziegenbratwürste, frische Pilz- und Kartoffelspezialitäten oder knuspriger Flammkuchen aus dem Holzofen genossen werden. Auch für Kaffee und saisonale Kuchen ist gesorgt. Um 13 Uhr sprechen Bürgermeister Peter Reichert und der Vorsitzende des Naturparks Neckartal-Odenwald, Landrat Achim Brötel, Grußworte zum mittlerweile zweiten Naturparkmarkt in Eberbach. mav