Veranstaltungen

Führung durch die Oststadt

Mannheim.Prachtvolle Villen, prunkvolle Fassaden und mächtige Architektur – das bekommen die Teilnehmer einer Führung am Sonntag, 11. November, durch die Mannheimer Oststadt zu sehen. Treffpunkt ist um 14 Uhr vor dem Eingang der Kunsthalle am Friedrichsplatz. Die Führung dauert rund zwei Stunden und kostet sieben Euro. In dem Stadtteil sollte einst „dem aufstrebenden Großbürgertum Raum zur Entfaltung“ gegeben werden, wie es in der Ankündigung heißt. Fabrikanten mit klingenden Namen wie Engelhorn, Giulini oder Böhringer siedelten sich an, und Grünanlagen entstanden um die Jahrhundertwende. ys