Veranstaltungen

Geballte DJ-Power am Wasser

Archivartikel

Hafen 49: Auf die Besucher wartet Techno- und Elektromusik / Abend-Party im Loft

Mannheim.Sie haben sich als DJs einen Namen gemacht: Marek Hemmann, Niconé, Oliver Schories und Prismode & Solvane. Am Samstag, 31. August, sind die Musiker im Hafen 49 zu Gast. Um 15 Uhr geht es los.

Alle, die bereits im Hafen mit von der Partie sind, bekommen bei der Abend-Party im Loft freien Eintritt. Dort werden auch die angesagten DJs dabei sein, versichern die Veranstalter auf ihrer Internetseite.

Wurzeln in Thüringen

Marek Hemmann stammt aus Thüringen und lebt heute in Leipzig. Seine ersten Erfahrungen mit Techno-Musik machte er in den 1990ern. Seitdem begeistert ihn die Verbindung von Menschen, Rhythmen, Licht und Klängen. Seinen Sound beschreibt er selbst als auf das Wesentliche reduziert, aber ausdrucksstark. Dieses Jahr trat Hemmann bereits auf zahlreichen Festivals auf, unter anderem auf der Fusion in Mecklenburg-Vorpommern. Doch Hemmann wird nicht alleine im Hafen 49 aufschlagen. Mit dabei ist unter anderem auch Niconé, der im echten Leben Alexander Gerlach heißt. Er ist gelernter Grafikdesigner und bekannt für seine Electro-Musik.

In Mannheim ist der 43-Jährige kein unbeschriebenes Blatt. Er ist einer der Gründer des Duos Lexy & K-Paul, das vor einigen Wochen bereits im Hafen zu Gast war.

Tickets für 14 Euro

Die Karten für Frühbucher sind bereits ausverkauft. Vorverkaufstickets zum Preis von 14 Euro gibt es auf der Internetseite des Hafens. Wer ein Saison-Armband hat, kommt für zwölf Euro rein.

Bei allen Karten kommt noch eine Gebühr dazu. Einlass ist nur für Gäste, die 18 Jahre oder älter sind. tge

Info: Karten gibt es unter www.hafen49.de

Zum Thema