Veranstaltungen

Gefährliche Leidenschaft

Archivartikel

Tanz: „Swan@Lake“ im Felina Areal

Mannheim.Tschaikowskys „Schwanensee“ gilt als Metapher für ein unerreichbares Ideal von Schönheit, an dem sich Tänzer bis heute reiben. Doch genügen wir den eigenen hohen Erwartungen? Wie gehen wir mit Selbstzweifeln und dem eigenen Unvermögen um?

In „Swan@Lake“, einer Tanzproduktion von Misato Inoue und Félix Duméril, treffen skurrile Protagonisten aufeinander, die unterschiedlichen Lebensgeschichten mitbringen, Begegnungen führen zu Austausch und Reibung, Kollisionen und Metamorphosen. Premiere ist am Donnerstag, 17. Oktober, um 20 Uhr, weitere Aufführungen finden am Samstag, 19. Oktober, 20 Uhr, sowie am Sonntag, 20. Oktober, um 18 Uhr statt. Karten für das neue Tanzprojekt von T42dance im Theater Felina Areal (Holzbauerstraße 6-8) kosten 12, ermäßigt 6 Euro (0621/3 36 48 86). rcl

Zum Thema