Veranstaltungen

Gemälde mit Gruppe junger Mädchen

Archivartikel

Tanz: Die französische Compagnie Ballet Preljocaj gastiert zweimal mit „La Fresque“ im Pfalzbau

Ludwigshafen.Dass im Ludwigshafener Theater im Pfalzbau regelmäßig international hochkarätiger Tanz zu erleben ist, dürfte sich unter den Freunden der Gattung längst herumgesprochen haben. Nun steht, wie das Haus von Intendant Tilman Gersch verspricht, ein Gastspiel „mit einem hinreißend märchenhaften Tanzstück“ an. Die französische Compagnie Ballet Preljocaj wird am Montag, 7. Januar, und Dienstag, 8. Januar, um jeweils 19.30 Uhr auftreten.

Angelin Preljocaj, gefeierter Star der Tanzszene und Sohn albanischer Migranten, setze mit „La Fresque“ seine künstlerische Auseinandersetzung mit Märchen und Erzählungen fort, teilt das Haus an der Berliner Straße mit. Seine Choreographie nach der chinesischen Sage „Das Wandgemälde“ veranschauliche „in einer träumerischen Atmosphäre die poetische Kraft der Bildkunst“, heißt es in einer Mitteilung.

Und darum geht es: Um sich vor einem heraufziehenden Sturm in Sicherheit zu bringen, suchen zwei Männer Zuflucht in einem Tempel. Dort entdecken sie ein wunderschönes Wandgemälde, auf dem eine Gruppe junger Mädchen dargestellt ist. Der Rest wird hier aber nicht verraten. dms

Info: 7./8.1., 19.30 Uhr, Theater im Pfalzbau (Info und Karten: 0621/504 25 58).