Veranstaltungen

Grooviger Jazz bis in die Nacht

Archivartikel

Jazz and Joy: Von Max Herre bis Niedeckens BAP – Programmvielfalt lockt zum Kaiserdom

Worms.Vom 9. bis 11. August findet Jazz and Joy“ statt. Auf fünf Open-Air-Bühnen rund um den Wormser Kaiserdom können Besucher Konzerte von nationalen und internationalen Stars verschiedener Genres erleben. Neben Rock, Pop, Soul und Swing steht auch hochkarätiger Jazz auf dem Programm. So sind Max Herre und Pee Wee Ellis zu Gast. Niedeckens BAP spielen in diesem Jahr das Sonderkonzert am Sonntag. Mit einem kulinarischen Angebot sorgen Gastronomen und Winzer aus der Region für das leibliche Wohl. Die kleinen Besucher erwartet ein Kinderfest. In den Wormser Kirchen laden derweil Jazzgottesdienste zum Mitsingen und Mitswingen ein.

Musikalische Show

Am Festivalfreitag, ab 21 Uhr, eröffnet eine Reise durch die vielfältige Musiklandschaft das Programm auf der Sparkassen-Bühne am Marktplatz. „SWR1 Hits und Storys – Die Show“ liefert die Geschichten hinter den Songs. SWR1-Musikexperte Werner Köhler und die Band Pop History bringen den Zuschauern neben Klassikern der Beatles oder Rolling Stones auch Lieder aus den aktuellen Charts näher – auf eine ganz besondere Weise, denn die Show mischt spannende Erzählungen mit emotionaler Musik.

Die Kölner Band BAP mit Wolfgang Niedecken heizt am Sonntag, 11. August, um 18.30 Uhr auf der Sparkassen-Bühne auf dem Marktplatz dem Publikum ein. Unter dem Motto „Live und Deutlich“ steht die aktuelle Tour, bei der die Kölner für ein beeindruckendes Ambiente sorgen: Das aufwendige Bühnenbild erinnert an einen alten Ballsaal aus New Orleans. Perfekte Sicht auf das Sonderkonzert gibt es von der TST-Lounge am Marktplatz: VIP-Tickets hierfür sind für 59 Euro zuzüglich einer Karte für das Sonderkonzert erhältlich.

Tickets und Vorverkauf

Karten für das Sonderkonzert mit BAP kosten im Vorverkauf (VVK) 49,90 Euro, an der Abendkasse (AK) 55 Euro. Das Kombiticket (Mehrtageskarte + Sonderkonzert) kostet 84,90 Euro (nur VVK). Mehrtageskarten (Freitag – Sonntag, außer Sonderkonzert) kosten im VVK 40 Euro, an der AK 50 Euro. Tageskarten kosten im VVK 25 Euro, an der AK 30 Euro. Der Vorverkauf endet am 9. August (12 Uhr).

Karten sind im Vorverkauf unter anderem erhältlich beim TicketService Worms, Rathenaustraße 11 (im Wormser), unter www.jazzandjoy.de sowie bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional. Die Kartenhotline lautet 0 18 05 / 33 71 71 ( Montag bis Freitag: 8 bis 20 Uhr, Samstag: 9 bis 20 Uhr). see

Zum Thema