Veranstaltungen

Ballett Kevin O'Day verbindet Shakespeares "Othello" mit Minimal Music

Großer Text, ganz ohne Worte

Archivartikel

Mannheim."Ich kann die Popularität dieser Musik, die auf Wiederholung basiert, nicht verstehen. In einer zivilisierten Gesellschaft muss man Dinge doch nicht dreimal sagen." Elliott Carter, der große alte Mann der amerikanischen Musik, schießt scharf gegen die Minimal Music. Nun muss man berücksichtigen, dass er nie ein Freund von Kompromissen war. Doch dass die minimalistische Musikordnung von David

...
Sie sehen 18% der insgesamt 2316 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00