Veranstaltungen

Gut integriert und dazu musikalisch

Archivartikel

Comedy: Liza Kos im Schatzkistl

Mannheim.Comedy über das Verhältnis diverser Migrantengruppen zur sogenannten Urbevölkerung erfreut sich seit Jahren großer Beliebtheit. Dieses bewehrte Schema wendet auch Liza Kos an, wenn sie in ihrem Bühnenprogramm „Was glaub’ ich, wer ich bin?!“ über ihre Integration als russische Einwanderin und das anschließende Kennenlernen der deutschen und auch türkischen Kultur vor Ort berichtet. Von

...

Sie sehen 54% der insgesamt 725 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00