Veranstaltungen

Heavy Metal in Mundart

Archivartikel

Rock: Dawedder feiern neue CD

Weinheim.Im Café Central sind die Aufnahmen im Januar entstanden, und ebenda ist die Doppel-Liveplatte der in der gesamten Region beliebten Ladenburger Mundart-Metal-Band Dawedda erstmals erhältlich. Und zwar auf Vinyl (mit Download-Code) und bei der Releaseparty am Samstag, 26. Oktober (21 Uhr). Eintritt: 12 Euro (Abendkasse).

Zum 25. Geburtstag der Gruppe sollen auch sechs neue Songs zu hören sein. Der Clou: Auf dem Klappcover des Albums (25 Euro) sind Fotos aller Fans zu sehen, die beim Aufnahmekonzert dabei waren.

Der Titel des Albums „Live & hässlich – Nö Sleep ‘Til Woinem“ ist eine Anspielung auf das legendäre Motörhead-Livealbum „No Sleep ‘Til Hammersmith“ (1981). Die Originalität ihrer Cover-Versionen von Hits aus den Genres Heavy Metal, Pop und Rock mit eigenen Texten in breiter Kurpälzer Mundart dokumentieren auch die gefeierten CDs „Olwa“ (2000) und „Verrückte aus Ladenburg“ (2003). Nach einer längeren Pause folgte 2017 „Laut & Hässlich“. pj

Zum Thema