Veranstaltungen

Jazz: Alexandra Lehmler im Ella & Louis

Heimspiel für Saxofonistin

Mannheim.Mit ihrem Quartett tritt Alexandra Lehmler am Montag, 8. Oktober, im neuen Mannheimer Jazzclub Ella & Louis auf – und hat dabei ein Heimspiel. Die Saxofonistin und Komponistin ist mehrfach ausgezeichnet und vielseitig engagiert.

Seit 2015 tourt Alexandra Lehmler mit ihrem deutsch-französischen Quartett, mit dem sie 2016 die Einspielung „Sans mots“ veröffentlichte. Live wird sie von Apollonio Maiello am Piano, Matthias Debus am Bass und von Rodrigo Villalon am Schlagzeug begleitet. Jazz ist für die 38-Jährige nicht nur ein blutleerer Begriff, sondern Musik, die in höchstem Maße lebendig ist.

Dabei ist ihr nicht nur das Spiel auf ihren Instrumenten wichtig, sondern auch die Seele der Musikstücke, denn für Lehmler liegt der Reiz des Jazz in den schier endlosen Möglichkeiten, die das Genre mit all seinen Spielarten bietet. Im März dieses Jahres wurde sie einmal mehr ausgezeichnet und räumte den Kompositionspreis beim Neuen Deutschen Jazzpreis ab. sdo

Info: Montag, 8. Oktober, 20 Uhr, Ella & Louis, Mannheim; Karten für 16 Euro unter 0621/1 56 83 17.