Veranstaltungen

Hund, Katze, Nager sucht . . .

Archivartikel

Tag der Offenen Tür: Mannheimer Tierheim auf der Friesenheimer Insel gewährt Herrchen und Frauchen Einblicke

Mannheim.Jeder hat seine eigene Geschichte – auch die Bewohner des Mannheimer Tierheims haben in der Regel schon einiges erlebt. Jetzt suchen sie ein Zuhause, eine Familie oder einen Tierliebhaber, der sich ihren Bedürfnissen widmet und ihnen alle Voraussetzungen für ein gutes Dasein bietet. Beim „Tag der offenen Tür“ auf der Friesenheimer Insel, Max-Planck-Straße, 101, können Interessierte einen Blick auf die Tiere werfen, die aktuell nach einem neuen Besitzer suchen.

Junge Hunde, die aus dem Ausland nach Mannheim kamen, ältere Artgenossen, die Zuwendung suchen, flinke Nager, die am liebsten zu zweit einziehen möchten, oder darf es lieber das scheue Kätzchen sein, das sich kaum aus der Ecke heraus traut?

Die Besucher erfahren am „Tag der offenen Tür“ mehr über die Tiere, die oft schon längere Zeit im Tierheim untergekommen sind. Experten erklären, wie die artgerechte Haltung aussieht und Tierpfleger berichten über die speziellen Eigenheiten der tierischen Persönlichkeiten. Mehr als 20 Fachleute werden außerdem vor Ort ihre Produkte vorstellen.

Besonders gefragt ist die Tombola, die mit 1000 hochwertigen Preisen lockt. Der „Tag der offenen Tür“ beginnt um 11 Uhr, um 18 Uhr endet die Veranstaltung. abo