Veranstaltungen

Ideen für den schönsten Tag

Schau: 150 Aussteller bei Hochzeitsmesse „Trau“ in der Ludwigshafener Eberthalle

Ludwigshafen.Wer dem schönsten Tag des Lebens entgegenfiebert, der findet bei der „Trau“ in Ludwigshafen am kommenden Wochenende eine Fülle von Ideen und Inspirationen, wie dieser Tag individuell und unvergesslich gestaltet werden kann.

150 Aussteller aus 40 Branchen stellen bei der Hochzeitsmesse in der Friedrich-Ebert-Halle am Samstag und Sonntag, 12. und 13. Januar, auf rund 5000 Quadratmetern Fläche die neuesten Trends und Tipps vor. Sie präsentieren einen Mix, bei dem fast alles möglich scheint – von der eleganten Hochzeitslimousine oder der traditionellen Hochzeitskutsche bis hin zur Hochzeitsfeier auf einem Märchenschloss. Die Besucher der von der Agentur Livetime e. K. seit 20 Jahren ausgerichteten Messe erwartet ebenso eine reiche Vielfalt an Mode für Braut und Bräutigam, inklusive Schmuck und Brautstrauß.

Von Frisuren bis Speisen

Sie können sich über Hochzeitsfrisuren und Make-up, Accessoires, Hochzeitstorten und Caterer-Angebote informieren und Vieles selbst ausprobieren. So gibt es unter anderem eine Kuchenpräsentation samt Verkostung.

Daneben wird ein Bühnenprogramm mit einer großen „Show-Time“ präsentiert. Einen Höhepunkt bilden dabei die täglich mehrmals stattfindenden Brautshows und Modenschauen. Die Brautmodenschauen stehen an beiden Tagen jeweils drei Mal (um 12, 14 und 16 Uhr) auf dem Programm. Zudem gibt es Live-Unterhaltung durch diverse Künstler, Entertainer, Sänger und DJs. Ebenso fehlt auch dieses Mal der Trauringturm nicht, der mit der Gewinnchance von 66 666 Euro lockt. Überdies wird eine Kinderbetreuung auf dem Messegelände angeboten. Eine Neuheit ist die Lounge-Ecke, in der Besucher abschalten und die entspannte Atmosphäre genießen können.

Die „Trau“-Hochzeitsmesse in der Friedrich-Ebert-Halle (Erzbergerstraße 89, Ludwigshafen) findet an beiden Tagen jeweils zwischen 10 und 18 Uhr statt. Der Einlass kostet sechs Euro. Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre haben freien Eintritt. Karten gibt es über die Internetseite des Veranstalters oder an der Tageskasse. mav

Info unter 123trau.de