Veranstaltungen

Im Räderwerk der Arbeit

Archivartikel

Sprechkunst: „Stadt der 1000 Feuer“ beleuchtet im Hack-Museum die Industriekultur

Ludwigshafen.Ludwigshafen ist eine Arbeiterstadt – und gleichzeitig ein kulturelles Zentrum der Region. Beides bringt das Projekt „Stadt der 1000 Feuer“ am Samstag, 1. September, 20 Uhr, im Wilhelm-Hack-Museum zusammen: Mit großem Sprechchor und vier Solo-Performern nehmen Oliver Augst und John Birke den Begriff der Arbeit mit einem speziellen Blick auf Ludwigshafen und die Industriekultur der Region unter

...

Sie sehen 22% der insgesamt 1858 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00