Veranstaltungen

Immer wieder originell

Archivartikel

Das Vereinsheim: Konzertprojekt holt Albrecht Schrader und Oh Sleep in die Feuerwache

Mannheim.Eine einzigartige Konzertreihe war Das Vereinsheim schon immer, seit der Verleihung des Spielstättenpreises Applaus 2015 ist sie buchstäblich ausgezeichnet. Bessere Live-Erlebnisse wie die als Gesamtkunstwerk konzipierten Shows in Karlsruhe, Worms, Frankfurt und Mannheims Alter Feuerwache sind kaum vorstellbar.

Das liegt vor allem an der exzellenten Kern-Band um Popakademiker David Maier, Schlagzeuger Tommy Baldu und Tastenhistoriker Nico Schnepf. Die für jeden einzelnen Song neu erdachten Visuals von Haegar und der 360-Grad-Sound von Mixer Rouven Eller für die mitten im Saal in Wohnzimmer-Manier gestaltete Bühne spielen auch zentrale Rollen.

Zwei Sahnehäubchen

Das Sahnehäubchen auf diese jedes Mal originelle Mixtur setzen in der Regel die Gastmusiker: Am 11. September sind das in der Alten Feuerwache Albrecht Schrader von Jan Böhmermanns Begleit-Combo Rundfunk-Tanzorchester Ehrenfeld und Oh Sleep. Hinter dem Projektnamen verbirgt sich der Bonner Sänger und Liedschreiber Florian Sczesny, dessen sanfte Stimme zu sphärischem Indie-Pop einen reizvollen Kontrast zum experimentierfreudigen, auch mal kraftvollen Vereinsheim-Sound verspricht. jpk

Info: Das Vereinsheim: Mittwoch, 11. September, 20 Uhr, Alte Feuerwache Mannheim. Abendkasse: 21 Euro.

Zum Thema