Veranstaltungen

Jede Menge House-Musik

Archivartikel

Hafen 49: Party mit Aka Aka, Sasch BBC und Pretty Pink / Frühbucher-Tickets ausverkauft

Mannheim.„Ohne sie ist die Hafensaison fast so etwas wie ein verlorenes Jahr“, sagen die Betreiber vom Hafen 49 über Aka Aka. Die beiden DJs treten am Samstag, 24. August, gemeinsam mit Sasch BBC und der Musikerin Pretty Pink im Hafen 49 auf. Start ist um 15 Uhr.

Wie fast immer geht es nach dem Ende der Hafen-Party weiter in den Loft Club. Im Loft ist der Eintritt für alle Hafen-Party-Teilnehmer frei.

In Berlin kennengelernt

Das Duo Aka Aka veröffentlichte 2011 sein Debütalbum. Kennengelernt hatten sich der aus dem Saarland stammende Johannes Bergheim und der Emder Holger Kampling im Jahr 2008 – auf einer Open-Air-Party in Berlin.

Sie begannen beim Label Stil vor Talent. Es gehört Oliver Koletzki, der kürzlich selbst am Hafen aufgetreten ist. Später gründeten sie auch ihr eigenes Label mit dem Namen Burlesque, wo sie im Mai 2011 ihr Debütalbum veröffentlichten.

Neben den beiden Musikern aus Berlin ist auch der DJ Sasch BBC zu Gast. Seine Musik ist inspiriert vom minimalistischen Deephouse-Sound und trägt unter anderem Einflüsse von Achtziger Pop, Funky House und Indie in sich.

Künstlerin mit an Bord

Zudem ist die Künstlerin Pretty Pink mit im Boot. Aufgewachsen im Harz, ging sie ihren Weg durch die kleinsten Clubs und über die größten Festivalbühnen. Seit etwas mehr als 13 Jahren ist die DJane, die mit bürgerlichem Namen Anne Karolcak heißt, fester Bestandteil der elektronischen Musikszene.

Karten mit Frühbucherrabatt sind bereits ausverkauft. Tickets gibt es für 13 Euro plus Gebühren auf der Internetseite des Hafens. tge

Info: Infos und Karten unter www.hafen49.de

Zum Thema