Veranstaltungen

KÖPFE/POP Interview mit Patricia Kaas, die eine Hommage an Edith Piaf auch in Mannheim auf die Bühne bringt

"Jetzt darf ich zerbrechlich sein"

Archivartikel

Was bedeutet Ihnen die Musik von Edith Piaf?

Patricia Kaas: Wenn man wie ich sehr früh anfängt zu singen, muss man in Frankreich in seinem Samstagabend-Repertoire mindestens ein Lied von Edith Piaf haben. Auf jeden Fall "La vie en rose"! Als ich später nach Paris kam, hat man mich mit ihr verglichen - und ich wollte wissen, warum.

Gibt es Parallelen in Ihren

...

Sie sehen 6% der insgesamt 6900 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema