Veranstaltungen

Jetzt geht es wieder rund

Archivartikel

Freizeit: Am Samstag eröffnet die Oktobermess mit Fassbieranstich

Mannheim.Es ist wieder soweit. Das größte Volksfest der Region geht in die nächste Runde. Vom 29. September bis zum 14. Oktober wird für Jung und Alt ein abwechslungsreiches Programm geboten. Eröffnet wird die Veranstaltung am Samstag, 29. September um 17 Uhr nach einem Rundgang mit den Ehrengästen durch den Fassbieranstich im Festzelt von Bürgermeister Michael Grötsch. Den musikalischen Rahmen schafft das Polizeimusikkorps Mannheim unter Leitung von Wolfgang Rothenheber. Die Eröffnung wird mit einem kleinen Festumzug der Guggenmusik „Newwlfezza“ um 13.30Uhr durch die Innenstadt begleitet. Vom Eingang der Planken, P 7, führt der Weg über die Fußgängerzonen Planken und die Breite Straße bis zur Kurpfalzbrücke. Die Schausteller werden dabei Fahrchips und Plüschtiere an die Passanten verteilen.

Angebote & Attraktionen

Vor allem Spaß, Rummel und Action sollen auf der Mess nicht zu kurz kommen. Die rund 150 Geschäfte reichen von Achterbahnen über Fahrgeschäfte und eine Geisterbahn bis hin zu einem Riesenrad. Auch zahlreiche Verlosungen und Schießstände sind vor Ort. Die gleich nach dem Haupteingang an der Waldhofstraße gelegene Ruhezone will die Besucher mit ihrer Gemütlichkeit verwöhnen. Der zentrale Eichbaum-Biergarten bildet mit fast 100 Metern Länge das Herzstück dieses Bereichs. Abwechslungsreiche Speisen und Getränke, Kinderkarussells, Mandelbrennereien und andere stille Verkaufsgeschäfte runden das Angebot ab und laden zum entspannten Verweilen ein.

Die Schausteller auf der Oktobermess sind, wie auf der Maimess auch, entlang der Wegführung angeordnet. Außerdem wurden beide Haupteingänge, gelegen an der Waldhof- und Maybachstraße, attraktiver gestaltet.

Zahlreiche Sonderaktionen

Besucher der Mess können am Montag, 1. Oktober und am Montag, 8. Oktober während der gesamten Öffnungszeit die im Vorfeld verteilten Gutscheine bei den an der Aktion beteiligten Schaustellerbetrieben einlösen. Die Gutscheine werden als Download bei „Facebook“ unter dem Stichwort „Mannheimer Mess“ zu finden sein. Am Gültigkeitstag der VRN-Tageskarte erhalten Besucher während der Veranstaltung auf der Mess an vielen gekennzeichneten Geschäften eine einmalige Gutschrift in Höhe von 2,50 Euro auf Einkäufe oder Karussellfahrten. Mit dieser Aktion soll der öffentliche Personennahverkehr gefördert werden.

An beiden Donnerstagen, 4. und 11. Oktober laden die Schausteller mit halben Preisen sowie Sonderangeboten bei den Geschäften zum Familientag ein. Jeden Freitag, 5. und 12. Oktober steigt gegen 22 Uhr auf einer Erhöhung im Herzogenriedpark ein Feuerwerk.

Die Oktobermess findet auf dem Neuen Messplatz statt und ist von Sonntag bis Donnerstag von 13 bis 22 Uhr geöffnet und freitags, samstags und vor Feiertagen sogar bis 23 Uhr. mor