Veranstaltungen

Joana und Lieder der Revolution

Mannheim.„Tun wir was dazu!“ heißt die neue CD von Joana, auf der sie Lieder aus der Zeit der Deutschen Revolution 1848/49 präsentiert. Diese neue Scheibe, auf der „die Gedanken frei“ sind und im „Heckerlied“ dann „Ferschteblut“ fließt, stellt sie am Freitag, 29. November um 18 Uhr im Marchivum vor. Dabei zeigt sich, dass die Texte von damals noch heute wirken, revolutionär-kämpferische wie nachdenklich machende Lieder nicht von gestern sind. Joana wird dabei von Adax Dörsam (Gitarre, Ukulele, Mandoline) begleitet, Marchivum-Direktor Ulrich Nieß gibt historische Informationen. Der Eintritt kostet 10 Euro. pwr

Zum Thema