Veranstaltungen

Klaviertrios von Kagel

Klassik: Trio Image in Mannheimer REM

Mannheim.Als „absolute Musik im klassischen Sinne“ bezeichnete der Komponist Mauricio Kagel sein Trio in drei Sätzen für Violine, Violoncello und Klavier. Das Genre des Klaviertrios verband der Deutsch-Argentinier stets mit „leiser Ehrfurcht“. Zwei der drei Stücke präsentiert das Trio Image am Freitag, 12. Oktober, 20 Uhr, im Florian-Waldeck-Saal des Reiss-Engelhorn-Museums (REM) in Mannheim. Das mit dem Echo Klassik für die „Welt-Ersteinspielung des Jahres“ prämierte junge Trio stellt Kagels Werk den Klaviertrios der japanischen Komponisten Toru Takemitsu und Toshio Hosokawa gegenüber. Die Veranstaltung ist eine Kooperation der Gesellschaft für Neue Musik e. V. und des Reiss-Engelhorn-Museums. 

Info: 12.10., 20 Uhr, Florian-Waldeck-Saal, Reiss-Engelhorn-Museen, C 5, Mannheim (Karten zu 25/5 Euro ausschließlich an der Abendkasse.