Veranstaltungen

Kollektives Trauma?

Archivartikel

Kunstverein: Ausstellung setzt sich mit Kriegserfahrungen auseinander

Mannheim.Wie werden Gesellschaften durch Kriegserfahrungen beeinflusst? Prägen diese das kollektive Gedächtnis nachhaltig? Diesen Fragen spürt der Künstler und Wissenschaftler Till Ansgar Baumhauer in der Ausstellung „Trauma Transfer“, die von Sonntag, 8. Juli, bis Sonntag, 2. September, im Mannheimer Kunstverein zu sehen ist, nach.

Baumhauer untersucht, inwieweit sich Erfahrungen interkulturell

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1353 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00