Veranstaltungen

Kunsthalle öffnet sich für „Jedermann“

Archivartikel

Kunst: Am Samstag freier Eintritt und viele Aktionen mit Vereinen, Initiativen und Gruppen im Atrium

Mannheim.„Kunst für alle“ war sein Motto: Der Gründungsdirektor der Mannheimer Kunsthalle, Fritz Wichert, wollte nicht nur die Eliten ansprechen, sondern auch die Arbeiter. Dazu rief zusammen mit Sozialdemokraten und Gewerkschaften 1911 den „Freien Bund zur Einbürgerung der bildenden Kunst“ ins Leben, der deutschlandweit Furore macht.

7000 Mitglieder gewinnt er bis 1914, als der Erste Weltkrieg

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1609 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema