Veranstaltungen

Landwirtschaft zum Anfassen

Gutsbetrieb Rehhütte: 23. Bauernmarkt der BASF am 19. Mai in Limburgerhof

Limburgerhof.Moderne Landwirtschaft zum Anfassen können die Besucher des 23. Bauernmarkts der BASF erleben, der am Samstag, 19. Mai, auf dem Gutsbetrieb Rehhütte in Limburgerhof stattfindet.

Gemeinsam mit Landwirten, Erzeugern und Genuss-Manufakturen präsentiert das Unternehmen ein vielfältiges Angebot an Informationen, Mitmach-Aktionen und Genüssen aus der Region. An den BASF-Fachständen informieren Mitarbeiter über Themen wie Lebensmittelsicherheit oder Pflanzenschutz. Der Marktbereich hält daneben Kulinarisches von A wie Apfel bis Z wie Ziegenkäse für die Gäste bereit, die sich überdies im „Landhaus-Ambiente“ von Wohn- und Gartendekorationen inspirieren lassen oder Selbstgenähtes für Babys und Kinder erwerben können. Beim Kunst- und Kreativmarkt werden unter anderem handgefertigte Gold- und Silberschmiedearbeiten sowie Sandsteinskulpturen angeboten. Im Bereich „Sicherheit ist meine Chance“ klärt beispielsweise ein „Smombie“-Parcours über Handygebrauch im Straßenverkehr auf. Das Familienprogramm lädt zu Spiel und Spaß rund um den Bauernhof, einer Tret-Traktoren-Rallye, Kinderschminken und vielen anderen Mitmach-Angeboten ein. Als Novum ist zudem eine Street-Food-Meile vertreten.

Der Markt auf dem Gutsbetrieb Rehhütte (Rehhütte 7) ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet. In dieser Zeit verkehrt auch ein Shuttlebus zwischen Bahnhof Limburgerhof und Agrarzentrum/Tor 2. Mehr auf: bauernmarkt-limburgerhof.de. mav