Veranstaltungen

Maiway: Musik und mehr

Archivartikel

Festival: In Bensheim spielen am 9. Mai 40 Bands auf 27 Bühnen

Bensheim.Der Vorabend des Feiertags Christi Himmelfahrt steht in Bensheim wieder ganz im Zeichen der Musik: Zum mittlerweile 16. Mal steigt am Mittwoch, 9. Mai, das Festival Maiway. In diesem Jahr spielen 40 Bands auf insgesamt 27 Bühnen in der gesamten Innenstadt.

An bereits bekannten, aber auch neuen und manchmal ungewöhnlichen Schauplätzen kann man in dieser Nacht Livemusik nonstop erleben. Ob klassischer Rock, Pop, Jazz, Blues oder auch Salsa-Impulse – es wird fast jeder Musikgeschmack bedient.

Bereits am Nachmittag wird das Festival mit einem „Pre-Opener“ über den Dächern Bensheims eröffnet: Schon um 16 Uhr geht’s am Kirchberghäuschen mit Juja los. Bei einer wunderbaren Aussicht kann man ein gemütliches Warm-up mit Pop- und Rockklassikern genießen. Um 19 Uhr fällt dann in der Open-Air-Location Stadtpark mit den Rockern vom Hoffmann-Projekt der offizielle Startschuss. Ab 20 Uhr steht die Cover-Partyband Groove Generation aus Bürstadt auf der Bühne.

Neben Kultlocations wie zum Beispiel Stadtmühle, Parkhaus am Kaufhaus Ganz (hier spielt diesmal die Coverband DNS), Kirche Sankt Georg oder Varieté Pegasus präsentieren sich im Rahmen des Festivals auch einige neue Bühnen – zum Beispiel das „Rauen’s Coffee Inn“ in der Hauptstraße. Hier wird der „Voice of Germany“-Halbfinalist Tobi Vorwerk in entspannter Café-Atmosphäre rockige Töne anschlagen.

Neben Livemusik will der Veranstalter auch in Sachen Ambiente rund um das Festival wieder einiges bieten. Lichtinstallationen lassen ganz Bensheim erstrahlen und verwandeln die Stadt so zu einem Veranstaltungsort der besonderen Art. cim

Info: Weitere Infos und Karten im Vorverkauf gibt es im Internet unter www.mymaiway.de