Veranstaltungen

Martin Rütter fordert Freispruch für Hunde

Vierbeiner: TV-Experte präsentiert sein aktuelles Programm am Freitag erneut in der SAP Arena

Mannheim.Der „Hundeflüsterer“ kommt zurück in die SAP Arena. Nachdem Martin Rütter mit seinem aktuellen Programm „Freispruch“ schon vor zwei Jahren in Mannheim zu Besuch war, gibt er nun wegen der großen Resonanz damals erneut ein Gastspiel. Los geht es am Freitag, 17. Januar, um 20 Uhr. Restkarten (ab 45 Euro) gibt es nach Angaben der Veranstalter an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter www.s-promotion.de im Internet oder telefonisch unter der Hotline 06073/72 27 40 sowie gegebenenfalls an der Abendkasse.

Vor zwei Jahren schrieb die Berichterstatterin des „Mannheimer Morgen“ über Rütters Auftritt: „Der Saal tobt, als er die Bühne betritt und genauso witzig wie glaubhaft Partei für den treuen Partner auf vier Pfoten ergreift.“

Versprochen wird nun erneut ein „bellendes Plädoyer“ für die Beziehung von Hund und Herrchen, im Auftrag der Tiere und zur Aufklärung ihrer Menschen. Rütter werde „mit dem Mythos des notorischen Problemvierbeiners ein für alle Mal aufräumen“. Als Vorgeschmack heißt es im Pressetext zur Tour: „Bitte erheben Sie sich von Ihren Plätzen! Denn jetzt kommt der einzig wahre Anwalt der Hunde.“ Rütter hole sie von der knochenharten Anklagebank: die Ausgestoßenen, die Ausgesetzten und die Ausgebüxten. Denn, wie alle Fans des vor allem aus dem Fernsehen bekannten Experten längt wissen: Schuld ist nie der Hund.

In „Freispruch“ wird nun Aufklärung darüber versprochen, wer eigentlich dann Schuld sei, und warum. Darüber kläre Rütter in seiner neuen Live-Show auf und „lotst uns in seiner unvergleichlichen Art zielsicher durch den skurrilen Beziehungsdschungel von Mensch und Hund“.

Gesetze des Alltags

Rütter wisse genau: „Der tierisch menschliche Alltag hat seine eigenen Gesetze.“ Und jeder Problemfall habe seine eigene Geschichte. Auch wenn der Postbote zum Jagdobjekt umfunktioniert werde, auch wenn der Hund am Essenstisch zum König der Bettler mutiere oder wenn sich der ach so freundliche Schwanzwedler plötzlich als rasender Rüpel entpuppte, dann plädiere sein prominenter Verteidiger ganz klar auf „Freispruch“. red/sma

Zum Thema