Veranstaltungen

Messe zeigt Leistungsstärke

Feudenheim: Betriebe beraten rund um Mobilität, Handwerk und Beauty

Mannheim.Nach der Gesundheitsmesse im Februar präsentiert Leibensperger Productions am 14./15. April in der Kulturhalle Feudenheim (Spessartstraße) die große Gewerbeschau Mannheim mit rund 90 Ausstellern, davon zwei Drittel aus Mannheim. Der Tag der Helfer, der Automobilfrühling und die Sonderschau „Ladys – was Frauen mögen“ in Halle 2 ergänzen die Messe.

Auf dem Freigelände ist jeder Quadratmeter Ausstellungsfläche vergeben, wenn neben den Hilfsorganisationen drei Autohäuser ihre neuesten Modelle präsentieren. Im Zugangsbereich zur Kulturhalle gibt es eine Wohnmobil-Gebrauchtwagenschau. Handwerksbetriebe wie Schreinerei und Dachdecker sowie der ADAC informieren an ihren Ständen.

Im Foyer und in den beiden Hallen breiten die Messeteilnehmer ein vielfältiges Angebot an Dienstleistungen und Produktneuheiten aus. Im Foyer geht es an den Ständen „Zweiradhistorik“, Vespa und E-Bikes Schreiber schwerpunktmäßig um das Thema Mobilität. In Halle 1 erwarten die Besucher Lösungen rund ums Haus (Treppenbau, Baustoffe, Wohnaccessoires, Elektronik und Sicherheit) sowie weitere Stände von Feuerwehr, Polizei und ASB anlässlich des Tags der Helfer.

In Halle 2 dreht sich mit Schmuck, Mode, Reisen, Beauty, Wellness und Haushalt alles rund um die Frauen. Hier finden an beiden Tagen Modenschauen statt, einmal von Anna W. Kosmetik-Studio & Fashion und von Leder Rude. In Halle 1 gibt es Vorführungen der Sportschule Dogan und der Dance & Health Academy. Zur Eröffnung der Gewerbeschau Mannheim am Samstag, 14. April, 14 Uhr, spricht Bürgermeister Michael Grötsch. Im Messecafé und am Stand des Mannheimer Morgen ist für Verpflegung gesorgt. dir