Veranstaltungen

„Messiah“ in Epiphanias

Archivartikel

KLassik: Konzert der Musikhochschule

Mannheim.Die lange Arbeit von Georg Friedrich Händel war 1741 vollendet. Der Komponist, dessen Opern das Londoner Publikum nicht mehr sehen wollte, wagte einen Neuanfang mit seinem „Messiah“. So verwendet er Bibelstoff in Englisch, weil dieser dem Volk bestens bekannt war, und reflektiert im Werk über Jesus seinerzeit ein Novum. Und dieses bekannte Oratorium wird am kommenden Mittwoch, 13. Dezember, in

...
Sie sehen 48% der insgesamt 847 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00