Veranstaltungen

Mit Bus, Rad oder zu Fuß?

Entdecken: Drei Stadtführungen ermöglichen es, Mannheim besser kennenzulernen

Mannheim.Wie könnte man das multikulturelle Herz der Metropolregion besser entdecken als auf dem Rad – dem Transportmittel, das in Mannheim erfunden wurde. Die abendliche Stadtrundfahrt „Mannheim auf zwei Rädern“ am Freitag, 13. Juli, bietet eine besonders authentische Erkundung der Stadt. Los geht es vor der Tourist Information am Hauptbahnhof. Von dort geht es durch die Schwetzingerstadt, vorbei an der neuen Kunsthalle und dem Wasserturm. Weiter führt der Weg durch die Oststadt an den Neckar. Entlang des Flusses findet der Neckartal-Radweg seinen Ausgang in den Quadraten. Vom Barockschloss geht es zurück zum Bahnhofsvorplatz an die Tourist Information Mannheim. Treffpunkt ist um 17 Uhr, die zehn Kilometer lange Tour dauert etwa zwei Stunden. Die Teilnahme mit dem eigenen Fahrrad kostet acht Euro, mit einem Mietrad von „VRN nextbike“ zwölf Euro. Eine Station befindet sich direkt vor der Tourist Information am Willy Brand Platz.

Die Stadtführung „Modernes und historisches Mannheim“ am Samstag, 14. Juli, bietet die Möglichkeit, wichtige kulturelle Einrichtungen Mannheims in nur zwei Stunden kennenzulernen. Treffpunkt ist um 14.30 Uhr im Ehrenhof am Barockschloss, am Eingang Schlosskirche. Von dort geht die Tour weiter in das Stadtzentrum. Von den Planken aus führen viele kleine Abstecher zu den verschiedenen Monumenten und Denkmälern. Die Führung kostet sechs Euro. Für diejenigen, die keine Lust haben, so weite Strecken zu Fuß zu gehen, empfiehlt sich als Alternative die gleichnamige Stadtrundfahrt mit dem Bus. Sie führt ebenfalls am Samstag, 14. Juli um 10.30 Uhr vorbei an Sehenswürdigkeiten, durch die Geschichte der Quadratestadt. Entlang des sogenannten „Rings“, fährt der Bus in Richtung Wasserturm und weiter durch die Oststadt. Nach einem Zwischenstopp am Neckar, geht es weiter in die Neckarstadt und danach zum Handelshafen. Die Rundfahrt dauert zweieinhalb Stunden und endet mit einer Kurzführung im Barockschloss. Die Führung kostet 16 Euro, eine Auffahrt auf den Fernmeldeturm ist inbegriffen.

Eine Anmeldung wird unter der Telefonnummer 0621/2938700 empfohlen. mica