Veranstaltungen

Mitmach-Nachmittag in der Budenstadt

Wasserturm: Täglich ab 18 Uhr findet ein buntes Bühnen-Programm statt – am nächsten Mittwoch speziell für Kinder

Mannheim.Bis 23. Dezember steht die Innenstadt ganz im Zeichen der Weihnachtsmärkte. Rund um den Wasserturm findet jeden Tag ein abwechslungsreiches Programm für Besucher fast jedes Alters statt. Auf einer Bühne zeigen Künstler täglich ab 18 Uhr ihr Können – vom Chorgesang über Livemusik bis zu Clownvorführungen.

Am Mittwoch, 4. Dezember, sind alle Kinder ab 15 Uhr zum Mitmach-Nachmittag eingeladen. In der weihnachtlichen Bastelwerkstatt dürfen sie Tannenbäume basteln, Schneemänner verzieren, Engel gestalten, Geschenktaschen bemalen und Kerzen in farbiges Wachs tauchen. Beim Kinderschminken werden weihnachtliche Motive in die Gesichter der Jungs und Mädchen gezaubert.

Nikolaus bringt Süßes

Nicht fehlen darf natürlich der Nikolaus, der zusammen mit einem Engel am Wasserturm Station macht und süße Überraschungen mitbringt. Eine Weihnachtsmarkt-Rallye lockt Kinder und Erwachsene mit tollen Preisen.

Um 17 Uhr übergibt Bildungsbürgermeister Dirk Grunert gespendete Kunstwerke und ein Geschenk der Mannheimer Weihnachtsmarkt GmbH an die Integrationsgruppe des Handball-Clubs Vogelstang. Im Anschluss an die Übergabe werden die Gewinner der Weihnachtsmarkt-Rallye ausgelost. Die Teilnahme am Kinderweihnachtsmarkt ist kostenlos.

Kunstproben aus ihrer Weihnachtsshow zeigen die Artisten des Jugendzirkus Trolori. Bei seiner Gründung vor knapp 20 Jahren war er der einzige Kinderzirkus in Deutschland, der seine Arbeit zielgerichtet auf die Integration von Kindern mit Migrationshintergrund. Die Trolori-Artisten treten am Dienstag, 3. Dezember, ab 18 Uhr auf.

Am Montag, 2. Dezember, gehört die Showbühne dem Tanz- und Freizeitclub Tausendfüßler. Die 50 Tänzer mit leichter geistiger Behinderung laden unter der Leitung von Alexander Gipp zu weihnachtlichen Mitmachtänzen ein. Beginn ist um 18 Uhr.

Beschwipste Marmeladen

Lautstark tritt die Clogging-Truppe „Mixed Generations“ auf, die ihren Auftritt am Samstag, 30. November, hat. Die Männer und Frauen um Trainerin Clarissa Schneider-Wirsching führen den nordamerikanischen Stepptanz, der verschiedene europäische Volkstanzformen integriert, ab 18 Uhr auf. Ebenfalls am Samstag verkaufen die Frauen von „Kreativ für Mannheim“ beschwipste Marmeladen und Gestecke. Mit dem Erlös unterstützen sie lokale Projekte der Deutschen Leukämie-Forschungs-Hilfe.

Klassische und moderne Weihnachtslieder spielen die 20 Musiker das Blasorchester Blau-Weiß Waldhof am Sonntag, 1. Dezember, ab 18 Uhr auf der Bühne. tbö

Zum Thema