Veranstaltungen

Mittelpunkt: Migration

Archivartikel

Finissage: Ausstellung „Entscheiden“ endet

Mannheim.Zum letzten Mal ist „Entscheiden. Eine Ausstellung über das Leben im Supermarkt der Möglichkeiten“am Sonntag, 6. Mai, im Technoseum zu sehen. Bei der Finissage geht es um die die Lebenswege und Entscheidungen von Migranten: Acht Kulturvereine Mannheimer Migranten präsentieren sich unter anderem mit einer eritreischen Kaffeezeremonie (13 Uhr bis 14 Uhr), türkischen Kurzfilmen oder Liedern aus Bulgarien. Die Ausstellung beschäftigt sich bis Sonntag noch mit den Entscheidungen, die Menschen treffen. Von alltäglichen Entschlüssen wie beispielsweise, was man anzieht oder was man isst, bis hin zu wichtigen Entscheidungen für das Leben wie die Partner- oder Berufswahl. Für Menschen, die aus einem anderen Land gekommen sind, spielen Entscheidungen noch eine andere Rolle: Soll man nur vorübergehend in der neuen Heimat bleiben und in welchem Maße möchte man das eigene kulturelle Erbe pflegen? Das Museum ist am Sonntag von 9 Uhr bis 17 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei. ham