Veranstaltungen

Moonbootica gastiert

Archivartikel

Hafen 49: Hamburger DJ-Duo spielt in Mannheim / Vorverkaufskarten knapp

Mannheim.Full House in der Kajüte: an der Kommandobrücke geben sich am Samstag, 29. Juni, gleich mehrere namhafte DJs die Regler in die Hand. Ab 15 Uhr machen Dirty Doering, Moonbootica und Junge Junge dicken Bass, geile Soundabfolgen und elektrische Klänge im Hafen 49.

Afterparty im Zimmer

Nach der Open-Air-Electro-Party im Hafen 49 geht es im Anschluss nach Einbruch der Dunkelheit im Zimmer weiter. Dirty Doering und Junge Junge werden auch dort weiterhin für gute Stimmung sorgen.

Dirty Doering bringt den melodiösen Techno aus Berlin direkt auf die Tanzfläche des Zimmers in Mannheim. Als Resident der legendären Bar 25 und dem KaterBlau gehört er zu Berlins prägendsten Acts der letzten 20 Jahre. Gemeinsam mit dem Erfolgsduo Junge Junge, dass durch den Hit „Beautiful Girl“ den internationalen Durchbruch geschafft hat, wird es eine starke Afterparty geben. Der Eintritt ist für Gäste, die zuvor den Hafen 49 besucht haben, kostenlos. Moonbootica bleiben dagegen oberhalb des Decks. Das DJ-Paar, das seit 1999 gemeinsam auflegt, ist bekannt für seine regelmäßigen Sets in Clubs überall in Europa.

Außerdem gastieren sie auf Veranstaltungen in Australien und Südamerika. Obwohl sie als DJs bekannt sind, haben sich ihre Auftritte mittlerweile auch bis hin zu vollwertigen Live-Acts entwickelt: Durch Gastsänger und eigene Vocal Performances unterfüttern sie ihre elektronische Musik aus den Bereichen Techno, House und Electro mit leichten Hip-Hop-Einflüssen.

Kaum noch Tickets

Die Hafenfunktickets für elf Euro sind bereits vergriffen. Die normalen Vorverkaufstickets für 13 Euro hingegen sind online noch erhältlich. Ebenso die Vorverkaufskarten mit Hafenband für elf Euro – diese sind jenen vorbehalten, die bereits ein Hafen-49-Saisonband tragen. Einlass zum Event im Hafen erst ab 18 Jahren. jeb

Info: Tickets unter www.hafen49.de