Veranstaltungen

Motto: „Raum für Gutes“

Kirche: Woche der Diakonie beginnt

Heidelberg.Mit einem Festgottesdienst wird die Woche der Diakonie unter dem Motto „Raum für Gutes“ am Samstag, 16. Juni, 16 Uhr, in der Heidelberger Heiliggeistkirche eröffnet. Die Woche der Diakonie ist die größte Spendensammlung für Diakonische Arbeit in Baden – jährlich spenden Bürger rund eine halbe Million Euro.

Dieses Jahr wird sie erstmals gemeinsam vom Diakonischen Werk Baden, dem Diakonischen Werk Heidelberg und der Evangelischen Stadtmission veranstaltet. An dem Gottesdienst mit Oberkirchenrat Urs Keller und Pfarrer Florian Barth wirken der Chor manna4voices und Organist Jan Wilke mit. Um 17.15 Uhr folgt ein Gespräch zwischen Keller, Lothar Binding (SPD) und Franziska Brantner (Die Grünen). Um 18 Uhr gibt es ein Gespräch zwischen Oberbürgermeister Eckart Würzner, Diakonie-Geschäftsführer Martin Heß und Innovatio-Geschäftsführer Nicolas Albrecht-Bindseil. Um 19 Uhr beginnt die Stunde der Kirchemusik mit Jan Wilke und Violetta Hellwig (Sopran). mav