Veranstaltungen

Museumsfest mit historischem Zubringer

Ausstellung: Im „Roten Ochsen“ ist die Geschichte des regionalen Nahverkehrs dargestellt

Mannheim.Nach der positiven Resonanz auf die Premieren-Veranstaltung im vergangenen Jahr veranstaltet der Verein „FTM-depot 5 Rhein-Neckar“ am Sonntag, 13. Oktober ein zweites Museumsfest. Der Verein ist Betreiber des Nahverkehrsmuseums „depot5“ im „Roten Ochsen“, in dem die Geschichte des Nahverkehrs in der Rhein-Neckar-Region dokumentiert wird.

Am Sonntag öffnet das Museum zwischen 11 und 18 Uhr seine Türen, um Fotos, Exponate und eine Modellbahnanlage zu zeigen. Anhand der Ausstellungsstücke können sich die Besucher über die Entwicklung des Bus- und Bahnverkehrs in der Metropolregion informieren. Fachkundige Vereinsmitglieder bieten Museumsführungen an, zusätzlich besteht die Möglichkeit, den Betriebshof der Rhein-Neckar-Verkehr GmbH (RNV) zu besichtigen. Als besonderen Höhepunkt des Fests gibt es in diesem Jahr erneut einen historischen Pendelverkehr aus der Mannheimer Innenstadt zum Museum. Mit Unterstützung der Interessengemeinschaft Nahverkehr Rhein-Neckar verkehren zwei historische Heidelberger Straßenbahnwagen aus den 1950er und 1970er Jahren.

Modellbahn aufgebaut

An Verkaufsständen können Bücher, Souvenirartikel sowie alte Originalteile wie Schilder erworben werden, bei einer Tombola winken mit etwas Glück kleine Gewinne. Modellbahnfreude dürften leuchtende Augen beim Anblick einer Anlage der Spur N bekommen. Verschiedene Züge tuckern durch die Miniaturlandschaft, die im Maßstab 1:160 Land und Leute wiedergibt. Auch für das kulinarische Wohl ist am Sonntag gesorgt. Steaks und Würste vom Grill sowie Kaffee und Kuchen werden angeboten.

Erreichbar ist das Museum in der Möhlstraße 31 in der Schwetzingerstadt mit der Straßenbahnlinie 1 (Ausstieg: Haltestelle Krappmühlstraße), mit der Linie 6 (Ausstieg: Haltestelle Planetarium) und mit der Buslinie 63 (Ausstieg: Haltestelle Möhlstraße).

Zum 15-jährigen Bestehen lud der Verein „FTM-depot 5 Rhein-Neckar“ im Juli 2018 zum Museumsfest ein. Auf großes Interesse stieß damals der historische Pendelverkehr. Der Fahrplan des Triebwagens, der am Sonntag, 13. Oktober, in Mannheim verkehrt, ist unter www.depotfuenf.de/fahrplan.pdf abrufbar. tbö

Zum Thema