Veranstaltungen

Musik und Theater bei Hofe

Archivartikel

Schlossführungen: Rundgänge teilweise auch für Kinder geeignet

Mannheim.Am Sonntag, 29. Juli erfahren Besucher im Schloss um 14.30 Uhr etwas über die Geschichte von Musik und Theater am Hofe. Dabei lernen Interessierte etwas über die Kultur vom 18. Jahrhundert bis zur Zeit von Großherzogin Stéphanie von Baden, die mit ihrem Ehemann, den späteren Großherzog Karl von Baden, ab 1806 im Schloss residierte. Beim Rundgang werden zudem Orte der Musik und des Theater außerhalb des Schlosses besucht. Die Führung kostet zwölf Euro, eine ermäßigte Karte sechs Euro.

Bereits am Samstag lernen Interessierte etwas über „Das Leben bei Hofe“. Die für Kinder ab zehn Jahren geeignete Schlossführung gibt Einblicke in die wieder eingerichteten Prunkräume von Carl Theodor und Elisabeth Augusta sowie die der bereits erwähnten Stéphanie von Baden. Die Führung beginnt um 14.30 Uhr. Die Führung kostet ebenfalls zwölf Euro, eine ermäßigte Karte sechs Euro.

Zur gleichen Zeit suchen Kinder ab acht Jahren als Detektiv den Mörder eines Kammerdieners Carl Theodors. Bei einer Schlossführung decken die Nachwuchsermittler spielerisch ein Verbrechen auf und lernen auf diese Weise das Barockschloss kennen.

Ob sich der Täter tatsächlich noch im Schloss befindet, erfahren Interessierte für sechs Euro.

Für alle Führungen ist eine Anmeldung unter 06221/658880 erforderlich. seko