Veranstaltungen

Musikclub Rex wird 20 Jahre

Open Air: Beatrice Egli, Suzi Quatro, Gregor Meyle und weitere Attraktionen am Lorscher Kloster

Lorsch.Seit 20 Jahren gibt es das Musiktheater Rex, zum siebten Mal veranstalten Margit Gerisch und ihr Team interessante Open-Air-Konzerte am Kloster in Lorsch. Auch in diesem Jahr ist das Programm wieder abwechslungsreich – und reicht von Schlager über Pop bis Hardrock.

Zum Auftakt können sich die Fans des modernen Schlager-Pop freuen: Beatrice Egli reist mit ihrer Band aus der Schweiz an, um am Dienstag, 14. August, am Lorscher Kloster ihre Konzertshow zu präsentieren. Denn die 29-Jährige – mehrfach mit Edelmetall dekoriert und schwer angesagt in ihrem Metier – setzt auf viel Technik, um ihre Hits auf die Bühne zu bringen.

Hits aus den 1970ern

Am Mittwoch, 15. August, ist dann eine Grande Dame der Rockmusik zu hören: Suzi Quatro gibt sich die Ehre. Mit ihrer Band spielt sie sich durch 50 Jahre Musikgeschichte. Denn seit den 70ern zählt die heute 68-Jährige zu den erfolgreichsten Frontfrauen im Geschäft. Zwar ist das letzte Album der Sängerin und Bassistin schon einige Jahre alt, doch mit Hits wie „Can The Can“ und „48 Crash“ kann sie auch heute noch punkten.

Poppiger wird es dann am Donnerstag, 16. August, mit Gregor Meyle und seiner Band (siehe Köpfe-Interview), bevor Michael Patrick Kelly – früher Teil der Kelly Family und inzwischen auch als Solist enorm erfolgreich – am Freitag, 17. August, sein Hit-Album „iD“ mit ans Kloster bringt.

Den Abschluss der Geburtstagsreihe bildet der Auftritt der Rammstein-Tributband Völkerball. Und auch sie hat etwas zu feiern: zehn Jahre unter dem Motto „99 Prozent Rammstein – 100 Prozent Völkerball“, in denen sie Fans des Originals sowie ihre eigenen Anhänger immer wieder begeistert. sdo